Kirchenmusikwoche in Disentis

Die Kirchenmusikwoche des KMV Bistum Chur für Kirchenmusiker/innen, Chorleiter/innen, Organistinnen und Organisten, Chorsänger/innen, Kinder und Jugendliche steht unter dem Titel “Mozart verspert.”

Gesamtchor und diverse Ateliers

Ort: Klosterschule und Kloster Disentis

Flyer Kirchenmusikwoche2020

Gott und Welt verstehen

Modul 04 nach ForModula

jeweils Samstag, 09.15 bis 16.45 Uhr im Centrum Obertor, Welschdörfli 2, 7000 Chur

Start 24. Oktober 2020

Der Kurs findet statt. Es hat noch wenige freie Plätze. Anmeldungen bis Kursbeginn noch möglich.

Kursleitung: Paolo Capelli, Dr. Brigitte Fischer Züger und Beat Züger-Fischer, Beat Senn

Flyer Gott und Welt Chur Samstagskurs

Weitere Informationen und Anmeldung beim Theologisch-pastoralen Bildungsinstitut in Zürich.

 

 

Update Teamleitung

Weiterbildung für kirchliche Mitarbeitende mit Leitungsverantwortung

28.-30. Oktober 2020 in der Propstei Wislikofen

Informationen zum Angebot

Veranstalter: TBI Zürich

Philosophieren mit jungen Menschen

Referent: Giuseppe Corbino, Lehrer und Erwachsenenbildner (Dipl. Religionspädagoge, Master in Philosophie und Theologie)

«Philosophieren mit jungen Menschen ist wichtig, weil sie darin bestärkt werden, eigene Gedanken, Überzeugungen und Werte zu hinterfragen, um zu einer reflektierten Position zu gelangen. An diesem Tag werden wir mehr über die Hintergründe des Philosophierens mit Jugendlichen erfahren und einige ausgewählte Methoden kennenlernen, um ins Gespräch über philosophische Frage zu kommen.»

Zielgruppe: Lehrpersonen Religion und ERG
Die Weiterbildung richtet sich an Lehrpersonen der Sekundarstufe I, ist aber für alle Lehrpersonen offen, die in den Zyklen 1-3 Religion oder ERG erteilen.

Ort: Theologische Hochschule Chur

Kosten: 30 Franken inkl. Mittagessen

Anmeldeschluss: 9. Oktober 2020


Bei Fragen:

Claude Bachmann
claude.bachmann@gr.kath.ch | 081 254 36 05


Anmeldung

Anmeldung 14.11.2020 "Philosophieren mit jungen Menschen"
Zyklus *
Ich unterrichte *
Mittagessen *
Menu

 

 

Nacht der Lichter

Ökumenisches Abendgebet mit Gesängen aus Taizé

2020 ist der Anlass abgesagt worden.

Die nächste Nacht der Lichter- Feier findet voraussichtlich am 18. November 2021 in der Martinskirche Chur statt.

 

 

 

Impulsveranstaltung zur Ökumenischen Kampagne 2021

 

 

 

Die Ökumenischen Kampagne 2021 setzt die Klimagerechtigkeit in den Mittelpunkt. Die Länder des Südens sind bereits jetzt stark vom Klimawandel betroffen. Für Brot für alle und Fastenopfer ist es eine Frage der Gerechtigkeit, dass die Länder, die hauptsächlich für Treibhausgasemissionen verantwortlich sind, auch die Verantwortung für die Folgen übernehmen. Die Schweiz ist eines davon. Um auf die Klimakrise zu antworten und die Schöpfung zu bewahren, ist ein genügsamerer Lebensstil notwendig. Wir müssen den globalen Temperaturanstieg auf 1,5° C begrenzen. Klimagerechtigkeit braucht die Freude am «weniger» und dafür «mehr» Solidarität mit den Menschen, die unter den Folgen leiden. Dazu können wir alle beitragen.

Einführung für Religionslehrpersonen, Pfarrer, Interessierte

An den regionalen Einführungen erhalten Sie Informationen zur Kampagne sowie Impulse und Materialien zur Umsetzung im Religionsunterricht und im Gottesdienst.

Kursorte und Termine

Landquart, 20. Januar 2021, 8:45 – 12:00 h,  Reformiertes Kirchgemeindehaus, Rheinstrasse 2

Thusis, Januar 2021, 15:00 – 18:15 h, Katholisches Kirchgemeindehaus, Neue Kirchstrasse 2

 

Anmeldung bis 13. Januar 2021 an info@gr.kath.ch

 

Kirchliche Heilpädagogik

Ökumenische Zusatzausbildung für den heilpädagogischen Religionsunterricht im Auftrag der Kirchen.

Modulare Weiterbildung für interessierte kirchliche Mitarbeitende

Januar bis November 2021 (ca. 2 Tage im Monat)

Alle weiteren Informationen sind der Homepage Kirchliche Heilpädagogik zu entnehmen.

Trägerschaft:

Evangelisch-reformierte Kirche: Deutschschw. Kirchenkonferenz KIKO

Religionspäd. Fachgremium evang.-ref. Kirchen der Schweiz (RPF-EKS)

Römisch-katholische Kirche: Theologisch-pastorales Bildungsinstitut der deutschschweizerischen Bistümer (TBI)

Singen mit Kindern im Gottesdienst

Für Katechetinnen und Katecheten sowie Kirchenmusiker/innen

  • Moderierter Erfahrungsaustausch im Umgang mit Kinderstimmen
  • Einsingübungen
  • Spiel- und Bewegungslieder zur Auflockerung des Kurses

Leitung:
Alexander Bayer, Männedorf/Uetikon

Raum Chur/Landquart

Weitere Informationen folgen.

Anmeldung

Anmeldung für den Kurs "Singen mit Kindern im Gottesdienst"
Zyklus *
Mittagessen *
Menu