Rechte und Pflichten in der Schule. Thema: Cybermobbing

Rechte und Pflichten in der Schule. Thema: Cybermobbing

Cybermobbing in der Schule

Was muss ich wissen? Was kann ich tun? Wo sind meine Grenzen in der Schule?

Im Anschluss an den Kurs Rechte und Pflichten in der Schule (11. März 2020) vertieft der Kurs Möglichkeiten der Prävention und Krisenintervention bei Cybermobbing. Anhand konkreter Fallbeispiele werden Rechte und Pflichten von Lehrpersonen und Fachlehrpersonen Religion in der Schule behandelt.

Peter Hofmann, Leiter der Fachstelle schulrecht in Goldau bietet rechtliche und pädagogische Informationen anhand seiner lanjährigen Beratungspraxis für Schulleitungen und Lehrpersonen.

Teilnehmende erhalten im Vorfeld des Kurses die Möglichkeit, individuelle fragen an den Kursreferent zu stellen.

KURSLEITUNG
Dr. Maria Thöni, Fachstelle Religionspädagogik
Peter Hofmann, Fachstelle Schulrecht Goldach

VERANSTALTER
Der Kurs wird durch die Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden angeboten, in Zusammenarbeit mit der Katholischen Landeskirche Graubünden.

KURSORT
Comanderzentrum, Sennensteinstrasse 28, 7000 Chur

Flyer Cybermobbing

Anmeldung

Evangelische Landeskirche Graubünden
Maria Thöni
Leiterin Fachstelle Religionspädagogik
Loestrasse 60
7000 Chur
maria.thoeni@gr-ref.ch