Proteste junger Menschen: Inspiration für die Gesellschaft?!

Proteste junger Menschen: Inspiration für die Gesellschaft?!

Referate, Podien und Diskussion

Die Dialogveranstaltung geht der Frage nach: «Lässt sich die Gesellschaft überhaupt von der Jugend inspirieren?». Wir fühlen den Puls der Gesellschaft, inwiefern sie auf Proteste junger Menschen eingeht – resp. fähig ist darauf einzugehen. Ist die Wahrnehmung von der Lautstärke, der Form, dem Zeitpunkt oder dem Ort des Protestes abhängig? Die Haltung ist entscheidend: Werden Proteste junger Menschen als pubertäre Ablösungsprozesse oder als Indikatoren/Auslöser gesellschaftlicher Veränderungen wahrgenommen?

Diesen und weiteren Fragen folgen wir an der Dialogveranstaltung mit einem kurzen Referat und einem Podiumsgespräch.

Referent: Jürgmeier, Schriftsteller/Publizist,ehemaliger Lehrer/Leiter Allgemeinbildung an einer Berufsfachschule

Podiumsdiskussion und der Leitung von: Claudio Eugster (Jugendbeauftragter evangelische Landeskirche GR)

Ort: Jugendraum Maienfeld (ehemalige Post), Stutz 2, 7304 Maienfeld | https://goo.gl/maps/1qH9sHnhrTnQQcwZA

2019-10-08 Ausschreibung Dialogveranstaltungen_def

 

 

Katholische Landeskirche Graubünden