Domschatzmuseum Chur

Domschatzmuseum Chur

“Den Schatz entdecken” im Domschatzmuseum Chur

Ideen zur Umsetzung mit Hilfe des Kinderführers

Das Domschatzmuseum befindet sich im Bischöflichen Schloss und verfügt über zwei Sammlungsbestände: den eigentlichen Domschatz, bestehend aus Reliquiaren und liturgischen Geräten, sowie den Zyklus der Todesbilder aus dem Jahr 1543.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen im Rahmen einer Führung den neuen Kinderführer kennen, mit dem sich ein Besuch im Domschatzmuseum einfach planen lässt. Die anschliessende Diskussionsrunde bietet die Möglichkeit, Fragen zu stellen, Ideen zu besprechen und individuelle Bedürfnisse zu klären.

Referentin: Anna Barbara Müller, Kuratorin des Domschatzmuseums

Zielgruppe: Katechetinnen und Katecheten, Fachlehrpersonen Religion, Lehrpersonen ERG

Organisation

  • Fachbereiche der Katholischen Landeskirche Graubünden www.gr.kath.ch
  • Domschatzmuseum Chur domschatzmuseum-chur.ch

Ort: Domschatzmuseum Chur, Anreise

Flyer A5 Domschatzmuseum

Anmeldungen nehmen wir gerne bis 10.11.2021 entgegen:

Anmeldung 17. November 2021 Domschatzmuseum
Ich unterrichte