Bibliolog

Beim Bibliolog können die Teilnehmenden aus der Perspektive verschiedener Charaktere der Geschichte heraus sprechen. Ein biblischer Text wird vorgelesen und von der moderierenden Leitung an bestimmten Stellen bewusst unterbrochen. Die Teilnehmer sind dann eingeladen, sich mit einer biblischen Gestalt zu identifizieren und aus dem Schutz der „Rolle“ heraus in „Ich-Form“ deren Gedanken und Gefühle zu verbalisieren. Dadurch wird der biblische Text aus unterschiedlichen Perspektiven heraus ausgelegt, die immer auch etwas mit den Lebensfragen und Lebenssituationen der Mitwirkenden zu tun haben. So wird ein intensives und ganzheitliches Erleben der Geschichte möglich.

Nacht der Lichter

Kathedrale Chur

Katholische Landeskirche Graubünden